Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

 
 

Archiv für die 'Fundstücke' Kategorie

Volks-Kehrmaschine bei ebay

Erstellt von Andreas Brandl am 30. Oktober 2008

Manche Leute kommen schon auf echt witzige Ideen. So hat ein gewisser “fraro69” die ebay-Auktion seiner “mechanischen Kehrmaschine” dadurch aufgepeppt, dass er “möglichst viele Käuferschichten” direkt anspricht! Und das sind:

  • Der normale eBay-Surfer
  • Der Intellektuelle und FAZ-Leser
  • Der “Bild-Zeitung”-Leser und das Prekariat
  • Der Homeshopper von “QVC, HSE, BSE, LMA und wie diese ganzen Einkaufskanäle heißen”

Echt geil zu lesen: Kehrmaschine (manuell)

Ich verlinke ihn mal, aber ob er es durch mein Zutun “sagenhafte Reichtümer überwiesen” bekommt und am “Jahresende bei Herrn Jauch” eingeladen wird, wage ich zu bezweifeln… 🙂

PS: eBay-Besucherzähler steht im Augenblick auf 16.077!

Abgelegt unter Fundstücke | 3 Kommentare »

Durchsagen in Air Berlin Maschinen

Erstellt von Andreas Brandl am 30. September 2008

airberlin_nuernberg.jpgDie folgenden Durchsagen sollen doch tatsächlich vom Kapitän oder der Crew in verschiedenen Flugzeugen von Air Berlin über die Kabinen-Lautsprecher durchgegeben worden sein:

Durchsage nach der Landung einer Air Berlin Maschine: “Herzlich willkommen in Berlin. Bitte bleiben Sie noch angeschnallt sitzen, bis wir die endgültige Parkposition erreicht haben und die Anschnallzeichen erloschen sind. Dann können Sie wieder drängeln und schubsen wie gewohnt.

Inlandsflug der Air Berlin, kurz nach der Landung steht der Flieger, hat das Gate noch nicht erreicht, aber man hört die Sicherheitsgurte schon klicken. “Meine Damen und Herren, in der Geschichte der Luftfahrt ist es noch nie einem Passagier gelungen, vor seinem Flugzeug das Gate zu erreichen. Bleiben Sie deshalb bitte angeschnallt, bis wir unsere endgültige Parkposition erreicht haben. Vielen Dank.

Air Berlin-Flug von München nach Berlin, Ansage der Crew:
Wir weisen daraufhin, das es sich um einen Nichtraucherflug handelt, für die Raucher unter ihnen öffnen wir nachher unsere Terrassen links und rechts und zeigen dort den Film ‘Vom Winde verweht’.

Meine Damen und Herren, willkommen bei der Air-Berlin-Happy-Hour: zwei Landungen zum Preis von einer.” (Der Pilot nachdem er beim ersten Landeanflug durchstarten musste.)

Flug mit Air Berlin nach Münster, dichter Nebel dort und vor uns nur eine Maschine. Dann die Durchsage des Piloten: “Wir wissen nicht, ob wir wegen des Nebels landen können, aber vor uns versucht es gerade eine Lufthansa-Maschine. Wir warten mal das Ergebnis ab…

Air Berlin-Flug Berlin – London Stansted England wie gewohnt schlechtes Wetter. Kurz nach der Landung folgende Ansage von der Stewardess: “Sehr geehrte Fluggäste, ich begrüße Sie hier in London Stansted, wo das Wetter kalt, scheußlich und ungemütlich ist, genauso wie mein Ex-Mann.

Sicherheitshinweise bei Air Berlin:
Sollte der Druck in der Kabine sinken, fallen automatisch Sauerstoffmasken aus der Kabinendecke. Hören Sie auf zu schreien, ziehen Sie die Maske zu sich heran und platzieren Sie sie fest auf Mund und Nase. Wenn Sie mit einem kleinen Kind reisen, ziehen Sie erst Ihre eigene Maske auf, und helfen anschließend dem Kind. Wenn Sie mit zwei kleinen Kindern reisen, ist jetzt der Zeitpunkt zu entscheiden, welches Sie lieber haben.

Da stellt sich für wieder mal die Frage: Fake oder nicht Fake! Vielleicht auch nur eine Imagekampagne, da es ja um die Airline mit Drehkreuz Nürnberg nicht allzu rosig aussieht! Aber trotzdem nett zu lesen! 🙂

Bei meinem letzten Flug bezeichnete sich der Spaßvogel von Co-Pilot als “Steuerberater” und ließ noch ein paar andere Wortspiele raus – aber sowas wie oben hat er auch nicht losgelassen… 😉

via Fahnenmeier und Perlentaucherin

Abgelegt unter Fundstücke | 3 Kommentare »

Kanibalismus in Nürnberg?

Erstellt von Andreas Brandl am 4. September 2008

Lamm-Döner vertrag’ ich nicht, Puten-Döner passt irgendwie nicht, Kinder-Döner war schon aus, Rentner-Döner ist zu zäh, dann bleibt ja nur noch der

Schüler-Döner! 😉

Schüler-Döner in Nürnberg

(gesehen in Nürnberg, Königsstrasse)

Abgelegt unter Fundstücke | Keine Kommentare »

Antenne-Bayern-Quiz-Eigentor

Erstellt von Andreas Brandl am 19. August 2008

Auf der Suche nach dem Mitschnitt von “Steffi vom Bodensee” hab ich auf der Seite von Antenne Bayern ein Bayernquiz gefunden. Und um zu zeigen, dass ich Franke bin und KEIN Bayer hab ich da mal mitgemacht:bayhymne.jpg

Bayernquiz von Antenne (hier)

Doch was muss ich bei Frage 6 sehen: “Wie lautet die nächste Zeile der Bayerischen Hymne? “Gott mit dir, Du Land der Bayern, …”

Zur Auswahl stehen:

  • …mit den Farben weiß und blau!
  • …brüderlich mit Herz und Hand!
  • …deutsche Erde, Vaterland!

Nun wurde mir das damals durch den wahrscheinlich noch königlich-bayerischen Lehrplan ins Hirn gehämmert, dass es “…Heimaterde, Vaterland!” heissen muss! Das is aber gar nicht dabei!bayhymne_richtig.jpg

Und dann auch noch die Bestätigung für eine falsche Antwort!

Ich sollte wirklich die Finger lassen von diesem bayerischen Gschmarre – mal sehen, wie das Frankenquiz auf der Seite ist!

Aber wenigstens spielen sie die Bild-Strophe des “Lasse reden”-Liedes wieder!

PS: Außerdem ist rausgekommen, dass ich KEIN richtiger Bayer bin! Bestätigung auf ganzer Linie! 😉

Abgelegt unter Fundstücke | 7 Kommentare »

Schniedel in aller Munde

Erstellt von Andreas Brandl am 18. August 2008

Davon hat Sezgin Özhan wahrscheinlich geträumt, bevor es zum Fototermin des VfvB Ruhrort/Laar ging. Wenig später hielt der 23jährige Türke auf dem Mannschaftsfoto sein blankes Geschlechtsteil in die Kamera.

Was aber offenbar von dem Fotografen nicht bemerkt wurde und so landete genau dieses Foto ein paar Tage später in der NRZ (Neue Ruhr Zeitung)!

Bilder und Zeitungsausschnitt hier

Wer nun gemeint hat, dass das als kleiner “Lausbubenstreich” durchgeht, sieht sich getäuscht: Die Polizei und der Fußballverband Niederrhein sehen das Ganze etwas ernster. Der Verband erwägt, den Stürmer für sein Verhalten zu sperren und die Polizei ermittelt wegen sittenwidrigen Verhaltens! Inzwischen hat sich der Beschnittene auf der Vereinseigenen Homepage für sein Verhalten entschuldigt und wird “die vom VfvB Ruhrort/Laar verhängte, drastische Strafe akzeptieren.”

Das war also weniger ein Griff in die Hose, sondern eher ein Griff ins Klo!! Ich hab aber mal gehört, dass viele Fussballer exhibitionistisch veranlagt sind, oder? Sowas soll ja schon öfter vorgekommen sein – auch während des Spiels! 😉

Mehr bei rp-online

Vielleicht war er es auch, der “sein erregtes Glied im Unterricht an Cornelia abgeklatscht” hat? 😉

Update: Der Spieler wurde fuer 10 Wochen gesperrt und muss die 50 Euro Verfahrenskosten tragen! (Quelle N-TV)
Glueck gehabt wuerde ich sagen!

Abgelegt unter Fundstücke | 7 Kommentare »

Werbung die nach hinten losgeht!

Erstellt von Andreas Brandl am 11. August 2008

Wie kann man sich nur so wenig Gedanken machen und dabei so viel falsch machen, was Gesichtsausdruck, Blick und Standort in einem Bild angeht! Und dann auch noch einen komischen Text wählen… da muss ich schon fragen: Sind unsere Politiker weltfremd?

spd_plakat.jpg

Wenigstens steht das Ding nicht im katholischen Bayern! Erinnert mich etwas an die unglücklich gewählten Firmenlogos! 😉

Gefunden beim Stoibär, der hats von Patsy Jones

Update: Malcom hat nach Kontakt mit Herrn Sauerzweig das Bild bei sich unkenntlich gemacht!

Abgelegt unter Fundstücke | 4 Kommentare »

10 Kilo Gesicht bitte!

Erstellt von Andreas Brandl am 31. Juli 2008

Was hab ich mich damals gefreut, als ich einen Tippfehler bei N-TV gefunden habe. Obwohl das ja nun wirklich passieren kann. Besser ist da schon ein Tippfehler auf einer Verpackung:

Gesamtgesicht 10 kg 🙂

Hantelset Gusseisen Gesamtgesicht 10kg 2 Scheiben je 2,5 kg

Und zwar ist das ein Hantelset von der Firma “Best Sporting” (BEST HANDELSGESELLSCHAFT MBH & CO.KG) gefunden bei real,- Regensburg.

Vielleicht ist das nur zum Trainieren der Gesichtsmuskulatur?! 😉

Abgelegt unter Fundstücke | Keine Kommentare »

Hotel-Werbung oder Herpes-TV?

Erstellt von Andreas Brandl am 31. Juli 2008

Bei uns ist es ja soo sauber! Den Film unbedingt durchhalten:

(Video für iPhone-User hier)

via basicthinking.de

Abgelegt unter Fundstücke, Web-Videos | 3 Kommentare »

Flaggenpanne die 345.

Erstellt von Andreas Brandl am 7. Juli 2008

Nachdem vor Kurzem in den Tagesthemen der ARD zuerst die Bundesdeutsche Flagge verhunzt wurde, hat man nun zur (Wieder-) Eröffnung der US-Botschaft auch deren Flagge verunstaltet: Das Sternenbanner hatte einen weißen Streifen zu viel!!

Zu Ehren des “Tages der Franken 2008” zogen die Nürnberger Nachrichten nach:

Die (richtige) amerikanische Flagge (hier)

Das lass ich mir eingehen, wenn diese Flagge von 250 Mio Amerikanern glühend verehrt wird! 😉

Abgelegt unter Fundstücke | Keine Kommentare »

Bushido CD verlohren

Erstellt von Andreas Brandl am 3. Juli 2008

Zu schön, wenn alle Klischees zutreffen!! 😉

ich in der Nacht von Sonabend zu Sammstag irgentwo nen Bushido CD verlohren. Weis nich mer genau wo gewesen! Bite anrufen unter meine Tehlefonumer. Vilen dank. Brauche die CD wirkli DRINNGENT wider!

Unglaublich! Hoffentlich ist das ein Fake bzw. hoffentlich sucht dieser jemand keine Lehrstelle….

ich in der Nacht von Sonabend zu Sammstag irgentwo nen Bushido CD verlohren. Weis nich mer genau wo gewesen! Bite anrufen unter meine Tehlefonumer. Vilen dank. Brauche die CD wirkli DRINNGENT wider!

Oder wars am Ende der hier (Pisa-Wahn)

via mail

Abgelegt unter Fundstücke | 17 Kommentare »

Mitteilung im Treppenhaus

Erstellt von Andreas Brandl am 5. Juni 2008

Nachdem ich hier vor Kurzem die Mitteilung eines Lehrers gepostet habe, muss ich natürlich auch dies Mitteilung an die Nachbarin im Treppenhaus zeigen! 🙂

An die junge Frau mit dunklen Haaren und rasierten Genitalien im 3.OG.

Ich bin wieder fassungslos… obwohl:

An die junge Frau mit dunklen Haaren und rasierten Genitalien im 3.OG.

Diese Einschränkung verwundert mich dann doch etwas, wahrscheinlich gibts im 3. Stock noch mehr rasierte mit dunklen Haaren!? 😉

Wenn Sie sich das nächste mal von einem dicken Mann im Stehen am Fenster gegatten lassen, machen Sie bitte das Rollo herunter. Wir haben Kinder.

Würde mich mal interessieren, wie die Frage der Kinder genau gelautet hat! ;-D

Abgelegt unter Fundstücke | 1 Kommentar »

Glied an Cornelia geklatscht

Erstellt von Andreas Brandl am 5. Juni 2008

Unglaublich was manche Schüler so treiben! Und auch unglaublich, was Lehrer dann so in Verweise und Mitteilungen reinschreiben…

Er zeigt sein erregtes Glied im Unterricht und klatscht es an Cornelia ab

Unglaublich! Was mögen da die Eltern wohl gesagt haben? Ich bin schockiert!

via mail

Abgelegt unter Fundstücke | 7 Kommentare »