Bushido CD verlohren

Zu schön, wenn alle Klischees zutreffen!! 😉

ich in der Nacht von Sonabend zu Sammstag irgentwo nen Bushido CD verlohren. Weis nich mer genau wo gewesen! Bite anrufen unter meine Tehlefonumer. Vilen dank. Brauche die CD wirkli DRINNGENT wider!

Unglaublich! Hoffentlich ist das ein Fake bzw. hoffentlich sucht dieser jemand keine Lehrstelle….

ich in der Nacht von Sonabend zu Sammstag irgentwo nen Bushido CD verlohren. Weis nich mer genau wo gewesen! Bite anrufen unter meine Tehlefonumer. Vilen dank. Brauche die CD wirkli DRINNGENT wider!

Oder wars am Ende der hier (Pisa-Wahn)

via mail

17 Gedanken zu „Bushido CD verlohren“

  1. Wahnsinn! Alleine 18 Rechtschreibfehler hab ich gezĂ€hlt! Nicht zu vergessen das Weglassen von so manchen Wörtern und der Sinn “in der Nacht von Sonnabend zu Samstag”! HĂ€? Wann denn nun genau?!? Und das Beste: Wo ist denn seine Telefonnummer? Da kann er lange warten …

    Alles in allem wĂŒrde ich sagen: Des ihst ei Anspiehlung, bezohgen auff die Wortgwantdheit einnes Bushido!

    … wenigstens kann er seinen Namen richtig schreiben.

  2. “
 wenigstens kann er seinen Namen richtig schreiben.”

    Du meinst, den von Bushido, gell? Das wĂŒrde nĂ€mlich ins Bild passen: Die Rechtschreibung ist sowas von egal, aber wenn es um die Stars geht, oder um Computer-Spiele, dann haben die keine Probleme!

  3. Wo hast du denn das gesehen? VerĂ€tst du’s uns?
    Viehleichd hab iech di CD ja gefuhnten…

  4. @ Reinhard: Hab leider auch nur geschickt bekommen! Ich hĂ€tte aber auch nicht helfen können denn “isch hap nur Ecko fresh und cool Savage in meine CD Schrannck”! 😉

  5. Da sieht man doch ganz eindeutig wo solche Musik hinfĂŒhr: Zur Verdummung unserer Jugend. Und jede Wette der Typ hat bestimmt eine gebrannte CD verloren

  6. ich glaube noch nicht mal das der typ jung ist
    wer heißt denn noch norbert, außer leute die ĂŒber 30 sind 😀
    und wer gib ne CD wieder wenn er sie findet
    entwerder behĂ€lt er sie oder schmeißt sie weg

  7. Also ich heiße auch Norbert und bin auch ein großer Bushido-Fan. Und siehe da … der ganze Satz ohne Rechtschreibfehler. Wollte hier nur mal ein Statement abgeben fĂŒr Bushido und fĂŒr seine Fans und nicht alle sind so dumm wie der Fake-Zettel-Autor. Schöhne GrĂŒse ann Ahle 😉

  8. Och Gottchen..der Arme.
    Ein echter Fan halt.Mein Töchterchen,20J.ist seit Jahren ein Riesen-Bushido-Fan.
    Letzte Woche war ich mit ihr in Mainz auf seinem Konzert..Naja-Parole..”Er is guter Junge”.
    Trotz meiner Bedenken war es doch cool…
    Also,mein MitgefĂŒhl hat der Junge :-))

  9. Meine GĂŒte… Ich war dabei, als der Zettel geschrieben (Fake) und ausgehĂ€ngt wurde. Besagter Norbert, auf den angespielt wurde war alles andere als angetan und drohte sogar mit dem Anwalt.

    Wer hĂ€tte gedacht, dass ich den Zettel mal im Netz wiederfinde und er mir nochmal den Abend rettet 😀

  10. …so jemand hat doch schon ne Leerstelle (oder eher mehrere) *:P

    Aber echt, das ist fake… gross/kleinschreibung geht und so wie die fehler gesetzt sind, ist zu sehen, dass der/diejenige eigentlich weiss wies richtig geht

  11. Des ist ja zu 100 pro ein Fake-Bild, dies sieht man doch schon allein wie das verpixelt ist…

    Wie? Ein Zettel an eine Wand oder so ankleben (mit Malerband) dann ein Foto schiessen und dann mit Paint (sehr schlechte Wahl… hat aber in der Regel jeder) bearbeiten, speichern und veröffendlichen…

  12. Menschen die Szenendenken anwenden sind einfach nur ******* dumm, wenn du mich fragst.

    Hau rein Idiot

    (Admin: @ Dennis: Ich frag Dich aber nicht, außerdem heißt es nicht “Szenendenken”, sondern “Szenedenken”! Ha! Bushido-Fan, gell? 🙂

    Die Frage, wer hier der Idiot ist, stelle ich etz mal nicht, ok? 🙂 )

  13. Sooo, und da ich etz keine Lust mehr habe, dass jede Nase meint, hier in meinem Blog rumpöbeln zu mĂŒssen:

    – Kommentare geschlossen –

Kommentare sind geschlossen.