Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

 
 

Archiv für Dezember, 2007

Och nö: WordPress-Update muss wohl sein

Erstellt von Andreas Brandl am 30. Dezember 2007

Tja, ich werde wohl nicht drumrum kommen: Seit ein paar Wochen kämpfe ich mit dem PlugIn für Kommentare (Subscribe to Comments) und 52 Fehlermeldungen später sehe ich es ein: WordPress 2.0.2 ist wohl nicht mehr ganz das Wahre.

Zudem hat endl.de schon vor ein paar Monaten Alarm gegeben, weil einige Sicherheitslücken ein paar listige Hacker eingeladen haben! Da freut es mich natürlich, dass Olli gerade heute verkündete: WordPress 2.3.2 – Sicherheitslücken geschlossen!

So denn, auf gehts – wenn Ihr hier bald nix mehr seht, dann hab ich wohl doch größere Probleme!

Darum wünsche ich jetzt schon mal ein gutes neue Jahr! Viel Glück in 2008!

Update: Kann es sein, dass Strato hier Probleme macht?

Abgelegt unter Plugins, Wordpress | 1 Kommentar »

Harald Schmidt erklärt die Arten der Metal-Musik

Erstellt von Andreas Brandl am 28. Dezember 2007

Ich hab hier vor Kurzem verkündet, dass ich immer häufiger auf einen lokalen Rock-Radio-Sender (Star FM) „zappe“ und auch 2008 auf Rock im Park dabei bin… aber so richtig Ahnung von Metal hab ich dann doch nicht!

Zum Glück gibt es Harald Schmidt (und Manuel Andrack) die mir und uns allen ein paar Einblicke gewähren:

Benjamin Würfel aus Passau war es, der die Tonbeispiele zusammenstellte:

Dazu zählt er noch weitere Arten auf: Heavy Metal, Power Metal, Doom Metal, Progressive Metal und Tru Metal – und für die gibts alle einen Wikipedia-Eintrag! 🙂

Vor allem wusste ich nicht, dass es „Thrash Metal“ heißt und nicht „Trash Metal„! Vielleicht hätte ich auch einfach nur Herrn Rockn fragen müssen…

PS: Riesen Gag von Harry: „IG Metal“ 😉

Letzte Suchbegriffe dieses Artikels:

Harald Schmidt Heavy Metal;Harald Schmidt metal;manuel andrack erklärt metal;Manuel Andrack Metal ist nicht gleich Metal;

Abgelegt unter Klassiker, Musik, Web-Videos | 3 Kommentare »

Schmück-Schlampen mit zuviel Lampen

Erstellt von Andreas Brandl am 24. Dezember 2007

Diese flapsige Berufsbezeichnung einer bekannten Dekorateurin (sorry, Naddl) habe ich mal als Aufhänger benutzt, um jedem Kerl, der genauso wie ich so ein kleines Deko-Wunder zuhause hat, zu zu rufen: Es geht auch schlimmer!

Ich wunder mich jedes Jahr, dass es schon wieder mehr Weihnachtssterne, Kerzen, Schneemänner und Leuchtgirlanden in der Wohnung werden.. und trotzdem wird auf jedem Weihnachtsmarkt noch was dazu gekauft!

Aber ich bin ja schon wieder ganz ruhig, denn die Amis übertreibens mal wieder: Zur Weihnachtszeit stellen die einen schwachen UKW-Sender auf ihr Grundstück und lassen großzügig angebrachte Weihnachtsbeleuchtung im Takt der Musik aufflackern!!

Diese Installation von Carson Williams zu „Wizards of Winter“ (Trans Sibirian Orchester) brachte es vor einem Jahr zu nationaler sowie internationaler Berühmtheit! Auch der Spiegel verfasste einen Artikel: Die wilde Geschichte vom Flacker-Haus.

Wenn man mit dem PKW an einem solchen Haus vorbeikommt, kann man bei korrekt eingestelltem Radiosender diese Show genießen! Es kam auch schon häufiger zu einem Verkehrschaos vor diesen Häusern!

Natürlich müssen bei solchen Erfolgen andere auf diesen Zug aufspringen! So z.B. die Holdman-Family, die mit ca. 45.000 Lichtern ihr Haus zu „Carol of the bells“ erstrahlen lassen:

Ich denke, dass man bei diesen Leuten an den Stromzähler einen Dynamo anschließen kann, der dann zusätzlich Strom erzeugt!! 😉

In diesem Sinne: FROHE WEIHNACHTEN!

via IQ-Atrophie

Letzte Suchbegriffe dieses Artikels:

nürnberger schlampen;

Abgelegt unter Web-Videos | Keine Kommentare »

Jim Carreys dancing boys

Erstellt von Andreas Brandl am 22. Dezember 2007

Nachdem ich mir zuletzt mit Agathe-Bauer-Songs schon sämtliche Erinnerungen versaut hab und jetzt z.B. bei Cutting Crew immer „Du mußt besoffen bestellen“ singe, hab ich jetzt hier was, was mir Haddaway’s „what is love“ für alle Zeiten versaut! 🙂

Dieser Sketch aus „Saturday-Night-Live“ is nicht nur was für Jim-Carrey-Fans:

(Hinweis: Blogabfertigung ist für den Inhalt dieses Films nicht verantwortlich. Dieser Inhalt stammt von privaten Nutzern! Direktlink zu youtube)
MyVideo – die lustigsten Videos im Netz!

Den Film gibt es auch hier und hier!

What is love geht jetzt nie mehr ohne diese Kopfbewegung! 🙂

Meine Lieblingsstelle:

  • Roxbury Guy 1: „What’s wrong with the CD?!?!
  • Roxbury Guy 2: „What the hell is going on?!
  • Roxbury Guy 1: „Dust!

Und für alle, die sich nicht bewusst sind, was Jim Carrey für ein Wahnsinns-Talent ist (manchmal erscheint es einem, als wäre das im wahrsten Sinne des Wortes) hier eine Aufnahme, als er noch relativ unbekannt war:

Er erzählt hier, dass er die meiste Zeit seiner Kindheit mit in den Spiegel schauen verbracht hat und merkte, dass er Ähnlichkeit hat mit

  • Leonid Brezhnev
  • Jack Nicholson
  • Bruce Dern
  • Clint Eastwood
  • Charles Bronson
  • Michael Landon
  • ET
  • Charles Nelson Reilly

Vor allem bei Clint Eastwood kommt mir das vor wie bei „Die Reise ins Ich„, als Dennis Quaid die Gesichtsmuskulatur von Martin Short so beeinflusst, dass er Aussieht wie der Waffenhändler! Ein wirklich verblüffender Imitator!!

Abgelegt unter Film, Klassiker, Web-Videos | 3 Kommentare »

Einnahmemöglichkeit WeBlog!!

Erstellt von Andreas Brandl am 18. Dezember 2007

Wer hätte das gedacht!! Also ich werde ja öfter gefragt: „Verdienst Du da was?“ wenn ich erzähle, dass ich wieder ein paar Stunden vor dem PC mit bloggen zugebracht hab. Ich muss dann immer berichten, dass es meine Aufwendungen deckt, „und das ist gut so“! 😉

Was ich nun aber beim Yannick gesehen habe, treibt mir das Wasser in die Augen:

So bringt es johnchow.com auf 27.240,83 Dollar im Monat November! Allein 6,579.67 Dollar davon auf „Affiliate Commissions“! Gut, der scheint das aber auch professionell zu machen… was natürlich nicht heißen soll, dass die nachfolgenden aus Deutschland „unprofessionell“ wären:

  • basicthinking.de3.500 Euro (ohne Adsense, nur mit Linkverkauf!)
  • sebbi.de810 Euro (Adsense 378€ und Trigami & ReviewMe 262€)

Weitere solcher Auflistungen findet Ihr bei selbstaendig-im-netz.de! Ich glaube, da muss ich mich noch ganz schön ranhalten, bis auch nur annähernd in diese Gefilde vorstoße! *schnief*

via blogschrott.net

Abgelegt unter SEO | 6 Kommentare »

George W. Bush singt Weihnachtslied

Erstellt von Andreas Brandl am 18. Dezember 2007

Nachdem ich hier George W. Bush schon „bloody sunday“ von U2 singen hab lassen und er später auch noch wegen Malaria getanzt hat, muss ich „seinen“ nächsten Song natürlich auch präsentieren: John Lennon’s „Happy Christmas (War is Over)“! Man beachte auch das ultra harte Video:

(Created by Cal-TV and Waxaudio)

Auf Youtube hat ein gewisser „unrepentent“ einen tollen Kommentar abgegeben, den ich hier nicht mehr kommentieren muss: „Evil incarnate sings a Lennon song of peace? What perfect irony„!

Beim Stoibär gibts auch noch „End of the World“ von R.E.M. – natürlich auch vom Schorschi gesungen!
via StoiBär

Abgelegt unter Politik und Wirtschaft, Web-Videos | Keine Kommentare »

Bist Du ein WordPress-Junkie?

Erstellt von Andreas Brandl am 16. Dezember 2007

WordPress, WordPresser, am WordPressten!!

Wer ist der größte WordPress-Junkie:
WordPress Junkie?
Ich habs immerhin auf 53% gebracht (Boje auf 75%, Meerblickzimmer auf 86%)! Also eher „WordPress-überzeugt“ als „WordPress-süchtig“! So, und jetzt Du!

via bojeonline.de

Abgelegt unter Tests, Umfragen, Wordpress | 2 Kommentare »

Türkei entdeckt die Menschlichkeit

Erstellt von Andreas Brandl am 14. Dezember 2007

Acht Monate saß der deutsche Jugendliche Marco Weiss in türkischer Untersuchungshaft. Jetzt endlich wurde er auf freien Fuß gesetzt, berichtet der türkische Nachrichtensender NTV!

Der Prozess wegen des sexuellen Missbrauchs der 13-jährigen Britin Charlotte M. im April 2007 wird in Antalya fortgesetzt, ohne dass Marco hinter Gittern bleiben muss.

Marcos Anwälte hatten wegen der langen Untersuchungshaft beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Beschwerde eingelegt. Auch verstoße die lange Untersuchungshaft des 17-Jährigen gegen das Grundrecht auf Freiheit. Insider meinen aber auch, dass es am Reiseunternehmer Vural Öger (Öger-Tours) gelegen haben könnte , der überraschend einen Besuchstermin im Gefängnis bei Marco und bei den Richtern bekommen hatte.

Quelle AFP und stern.de

Abgelegt unter Politik und Wirtschaft | Keine Kommentare »

Neue Blogbeiträge auf readster.de

Erstellt von Andreas Brandl am 13. Dezember 2007

Hinweis: Dies ist eine von trigami vermittelte Auftragsarbeit, für welche ich ein Honorar erhalte. Konkret heisst das: Ich werde dafür honoriert, dass ich über ein Produkt oder eine Dienstleistung schreibe (und nicht dafür, dass ich positiv darüber schreibe). (Mehr Informationen)

Heute geht es um Readster.de, die nach eigenen Angaben drittgrößte und (nach yigg) die älteste social news site im deutschsprachigen Raum. Eine Seite, die nach der Art eines Feedreaders aus dem Internet aktuelle Beiträge bereithält, zusammenstellt und gliedert. So kommt man leicht an neue Themen aus teilweise unbekannten Blogs. Das interessiert natürlich einen Blogger…

Das erste was auf readster.de auffällt, ist dass es noch etwas dürftig bestückt zu sein scheint. Bei anderen Anbietern dieser Art, erscheit einem die Startseite als „geballte Information“ – hier nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Was weiterhin noch fehlt, ist eine sofortige Erklärung, was das hier überhaupt ist und was man auf der Seite machen kann. Gut, ich weiß das, aber es kommen ja auch noch andere User auf solche Seiten, die zumindest mal kurz angewiesen werden müssten. Weiterlesen »

Abgelegt unter Plugins | 4 Kommentare »

Hast Du mir grad meinen Browser geschossen?

Erstellt von Andreas Brandl am 13. Dezember 2007

Uuuups! Was war denn das? Ich war grad auf der Seite von Steffi (guerillagastronom.de) und wollte einen Kommentar zu ihrem Beitrag zu Rock im Park 2008 abgeben!

Und wie immer gab ich an: „Blog-abfertigung Nürnberg„, e-mail-Adresse und meine URL – dann noch meinen Text eingegeben und abschicken…. dann kam das da:

Serverfehler in der Anwendung – Ein möglicherweise gefährlicher Wert ‚Request.Cookies‘ wurde von Client ‚(name=“…ertigung Nü“)‘ entdeckt

Packt das Ding keine Umlaute? Denn man kann erkennen, dass er offenbar beim „ü“ von „Nürnberg“ ausgestiegen ist… und etz geht gar nix mehr!? Egal was man klickt! Aber nur in meinem Firefox-Browser! Mit dem IE geht es…

Lösung: Irgendein Cookie hat sich gefressen! Also Extras -> Einstellungen -> Datenschutz -> Cookies anzeigen -> und dort dann jeden einzelnen von guerillagastronom.de rauslöschen!

Vielleicht verträgt sich hier der Firefox nicht mit dem .aspx-System von ihr?

Abgelegt unter Google, Wordpress | 1 Kommentar »

Landtag beschließt Raucher-Prohibition

Erstellt von Andreas Brandl am 12. Dezember 2007

Ganz recht: „Raucher-Prohibition„! Denn das Rauchen an sich ist ja nicht verboten – nur der Raucher, aber auch nur in Gaststätten:

Der Landtag in diesem Bundesland, zu dem Franken noch gehört, hat nach monatelanger Diskussion das bundesweit schärfste Rauchverbot beschlossen! Eine Mehrheit von 140 der 180 Abgeordneten (parteiübergreifend, ein paar andere Parteien gibt es hier dann doch noch) stimmte für den Gesetzentwurf der CSU.

Damit ist ab dem 1. Januar 2008 das Rauchen in Behörden, Schulen, Krankenhäusern, Kindergärten, Wirtshäusern, Restaurants und Bierzelten (!) verboten.

Tja, mich als Nichtraucher stört das eigentlich nicht, aber doof wird es schon in der nächsten Zeit. Jede Party, jede Feier wird auseinander gerissen. Immer stehen ein paar Raucher mit den Fluppen draussen und der Rest bleibt drinnen!

Allerdings könnte ich bei privaten Festen den Spieß umdrehen: So wie die Raucher alle halbe Stunde raus müssen um ihre Zigaretten zu qualmen, muss ich eben alle 30 Minuten vor den PC! Eine völlig andere Art des Live-Bloggings wird das dann… 🙂

Abgelegt unter Politik und Wirtschaft | 1 Kommentar »

Neu im Kino: Aliens vs. Predator 2

Erstellt von Andreas Brandl am 12. Dezember 2007

Nachdem Rambo uns mit einem vierten Teil beglückt, kommt nun eine weitere Fortsetzung eines Action-Knallers in die Kinos: Aliens vs. Predator 😉

Höhö! Nein, aber es gibt wirklich passend zu Weihnachten eine Fortsetzung! Trailer findet Ihr bei moviemaze.de – aber Achtung, wieder erst ab 18 Jahren anschauen! Ich glaube, dass Rambo IV the bloddiest movie ever wird, hat sich mit diesem Film erledigt…

via Sebbis Blog

Abgelegt unter Film, Web-Videos, Werbung | 1 Kommentar »