Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

Den Freistoss werden wir zwei auch noch schaffen

Erstellt von Andreas Brandl am Mittwoch 14. November 2007

Wie oft hat hat so mancher von uns diesen Satz schon gehört, der besonders lächerlich klingt, wenn er von alten, dicken Männern kommt. Meistens sagt ein solcher Satz alles über das Fussballverständnis dieser Person aus…

Nun begab es sich, dass sich Bayern-Manager Uli Hoeneß über einen Reporter des vereinseigenden Internetkanals aufregte, als dieser den 17jährigen Toni Kroos (nach einer Vorlage und einem Tor in der Nachspielzeit beim 3:2-Sieg im UEFA-Cup bei Roter Stern Belgrad mehr hier) gerne als Matchwinner gesehen hätte:

Mitschnitt aus Schmidt & Pocher

Die Reaktion des Bayern-Managers muss nicht weiter kommentiert werden. Herrlich aber hier von Schmidt & Pocher in diesem Zusammenhang das EM-Finale von 1976 zu zeigen (Tschechoslowakei – Deutschland 2:2 / 5:3 n.E.), als dieser so von sich überzeugte Hoeness beim Elfmeterschiessen „die Kugel in den Belgrader Nachthimmel drosch„.

Update: Hoeness-Ausraster bei der JHV und Ingo-Appelt-Song „Du bist ein Hoeness“ hier

 
 

Ein Kommentar zu “Den Freistoss werden wir zwei auch noch schaffen”

  1. Glubb-Blog Glubbfans sagt:

    Hoeness: Geld aus der Tasche ziehen macht scheiss Stimmung

    […]Erst meckert er einen Vereinseigenen Reporter vor versammelter Presse an, weil der doch wahrhaftig der Meinung war, dass ein 17jähriger Toni Kroos nach einer Vorlage und einem Lastminute-Treffer beim 3:2-Auswärtssieg bei Roter Stern Belgrad ein Matchwinnner wäre… wie kommt der da nur drauf![…]

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>