Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

Rambo 4: Bodycount und Statistik

Erstellt von Andreas Brandl am Dienstag 29. Januar 2008

Vor kurzem hab ich gemutmaßt, ob Rambo IV the bloodiest movie ever ist (siehe Trailer)? Nun haben wir es schwarz auf weiß, wie „blutig“ es wird:

Was sagt uns diese Aufstellung der Los Angeles Times? Nun erstmal, dass Sylvester Stallone auch in die Jahre gekommen ist und nun lieber das Hemd anlässt (killed by Rambo with his shirt off = 0)! Dann, dass die Burmesen mit 40 Morden viiiel böser sind als die Vietnamesen (10 gekillte in Rambo II), und sogar böser als die Russen in Afghanistan (17 getötete bei Rambo III)!

Meine Lieblings-Kategorie ist die Zahl der getöteten Menschen pro Minute: Während es bei Rambo I und II nicht mal eine Leiche waren, sind es beim vierten Teil schon über 2,5 Menschen!

Und er bleibt sich treu: „Number of sex scenes“ war immer 0 und bleibt immer 0!! 🙂

Gefunden bei Sebbi, der hats von geeksofdoom.com

 
 

2 Kommentare zu “Rambo 4: Bodycount und Statistik”

  1. ricdes dot com sagt:

    Rambo IV Bodycount

    […]Heute bin ich anscheinend ganz zu gewalttätigen Filmen hingezogen. Ob das wohl mit dem übermässigen Koffeinkonsum heute Morgen zu tun hat? *grübel*. Nunja, wayne.

    Auf Andy´s Blog habe ich eine sehr geile Zusammenstellung von einigen Fakten über vergangene Rambo Filme und über den kommenden Rambo Teil 4 gesehen.[…]

  2. Thinkthrice sagt:

    2,59 Tote pro Minute

    […]Im Durchschnitt geben dann 2,59 Menschen pro Minute ihren Löffel ab , was vermuten lässt, dass sich in den letzten 20 Jahren Pause (seit Rambo III) ordentlich was angestaut haben muss. Auch der Rest der Statistik ist sehr interessant und hebt die Freude auf einen niveaulosen niveauvollen Männerabend.[…]

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>