Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

 
 

Archiv für Februar, 2010

Hoaxes: Heather Christensen als Pippi Langstrumpf?

Erstellt von Andreas Brandl am 25. Februar 2010

Wer hat sie noch nicht geschickt bekommen, diese PowerPoint-Datei in der eine knackige Rothaarige nackt vor der Kamera posiert und kurz bevor die Bilder anzüglich werden (denn auszüglich sind sie ja schon – und auch vorzüglich 😉 ) kommt der Hinweis, dass es sich hierbei um eine gewisse

Heather Christensen

handelt. Und die müsste ja jeder kennen, denn sie war die Hauptdarstellerin der Kinderserie und Kino-Filme um die sagenumwobene Pippi (Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Efraimstochter) Langstrumpf. „Jeder kennt sie, aber nicht so“ lautet die Grundaussage der netten Collage.

Leider mal wieder ein Hoax

So schön dieser Gedanke auch sein mag und so schön er auch anzusehen ist, es stimmt nicht. Die abgebildete Dame ist wohl durchaus das Model Heather Christensen, doch leider war die niemals (als) Pippi (bekannt)!

Denn der uns allen vertraute Kinderstar war das Mädchen Karin Inger Monica Nilsson! Und die ist schon im Jahre 1959 geboren worden, weshalb aktuelle Nacktaufnahmen bestimmt nicht ganz so ästhetisch wären, wie die von Heather Christensen.

Also darum einfach mal nicht alles hin- und für bare Münze nehmen, sondern öfter mal kritisch hinterfragen, so wie unser Muffi8 das getan hat! 🙂

Mehr Infos zum Thema hier:

Letzte Suchbegriffe dieses Artikels:

heather christensen;heather christensen pippi langstrumpf;heather christense;heather christensen heute;pippi langstrumpf heather;

Abgelegt unter Fundstücke | 2 Kommentare »

Rosenmontagskarteln

Erstellt von Andreas Brandl am 15. Februar 2010

Wie im vergangenen Jahr auch diesmal wieder die besten Stilblüten vom Karteln am Rosenmontag:

  • Der Dudze-Alpe-Adria
  • Ich brauch a Unterlach, bevor ich was ess‘
  • Kennst den Film Nanga Parbat? Nee, blouss Naggat-Bimbat!
  • Ey Neuge, da wäre eine Tanke fällig!
  • In der BRAVO-Sport gibts keine Leserbriefe an Dr. Sommer, sondern an Dr. Zwanziger!
  • A Stingerte auf die Wende!
  • Jemand muss sich noch „das Horn wetzen“!
  • Dudzobert Duck

Ich musste feststellen, dass sich die meisten Sprüche übers Jahr wiederholen („Ey Solo, bring soviel Du tragen kannst!„), aber trotzdem war es wieder super!

PS: Ich bin in der Arbeit und es war keine „riesen Dummheit“! 😉

Abgelegt unter Fun | Keine Kommentare »

Striptease absolut jugendfrei!

Erstellt von Andreas Brandl am 10. Februar 2010

Ein nettes Webfundstück hab ich da vom Hoscht bekommen: Eine junge, knackige Dame beginnt sich laszief vor der Kamera auszuziehen…. was dann passiert, seht selbst:

Terra parental control

Kleiner Tipp: Durchaus beharrlich bleiben und den Film bis zum Ende kucken! 🙂

Hoffentlich macht diese Technik nicht Schule….

Abgelegt unter Fundstücke | 1 Kommentar »

Wie baue ich einen RAM-Speicher in ein HP ProBook 4710s ein

Erstellt von Andreas Brandl am 9. Februar 2010

Wie also bekomm ich einen S0-dimm-Baustein in dieses nagelneue Notebook, ohne es zu zerstören? Auf der Unterseite des Gehäuses gibt es nur ein Fach – das Battery-Fach und unter dem Akku sind keine wirklichen Fächer oder Klappen zu erkennen. Ergo geht es schon mal nicht so einfach wie bei den Laptops früher…

Nein, nein, vielmehr muss man alle hinter dem Akku liegenden Schrauben entfernen, dann zwei Schrauben an den Ecken in der Nähe der Scharniere lösen – vorher aber noch die Plastikblättchen abfummeln, die auf diese Schrauben aufgeklebt sind. Dann lässt sich dieses Lautsprecherartige Gitter um den Einschaltknopf abheben.

Darunter kann man dann noch mal 2 Schrauben erkennen, die für die Fixierung der Tastatur zuständig sind. Hat man auch die entfernt, lässt sich das Keyboard mit einem kleinen Ruck auch entfernen. Nun ist man aber endlich am Ziel und kann den DDR2-RAM einklappen.

Bauanleitung per Video

Wer sich das durch diese Beschreibung noch nicht so ganz vorstellen kann, der hat die Möglichkeit das Ganze in ein paar kleinen Filmchen auf der HP-Seite anzuschauen:

Switch cover

Keyboard

Es is ja nett, dass die eine solche Beschreibung nebst Film bereitstellen, aber man hätte es auch so konzipieren können, dass sich die User auskennen!

Tipp: Die Videos bauen auf einander auf, also durchaus von oben beginnen!

Letzte Suchbegriffe dieses Artikels:

HP proBook4710s Speicher wechseln wie;

Abgelegt unter Computer | 2 Kommentare »