Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

Drogen-Cocktail beim Zahnarzt

Erstellt von Andreas Brandl am Sonntag 8. Februar 2009

Ein kleiner 7jähriger Junge aus England ist nach einem Zahnarztbesuch noch völlig benebelt (was haben die dem Kleinen bloß gegeben?), sein Vater filmt ihn beim Durchleben des Drogenrauschs und stellt den Film auf youtube: David After Dentist

Was nun aber passiert, wenn dieser Film die Runde macht und vor allem von Leuten, die zuviel Freizeit haben, umgearbeitet wird, kann man hier sehen:

(Video für iPhone-User hier)

Nun berichtet sogar der Spiegel darüber (Drogentrip nach Zahnarztbesuch) und stellt eine kleine Remix-Sammlung zur Verfügung. Manche Leute haben einfach nix zu tun… der Hype erinnert etwas an dramatic chipmunk, oder?!!

via Sebbi

 
 

5 Kommentare zu “Drogen-Cocktail beim Zahnarzt”

  1. Christian sagt:

    Also Entschuldigung, aber wie geschmacklos ist denn so was? Ich bitte euch, das arme Kind. Da muss ich mich schon fragen wieso man das Kind da filmt. Und erst recht muss ich mich fragen was denn das Kind hatte, dass ihm der Zahnarzt „Drogen“ gegeben hat. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man das ja wirklich nur im äußersten Notfall macht und nicht, wenn das Kind bei den Milchzähnen Probleme hat. Sorry aber ich finde das Video nicht wirklich toll.

  2. andy sagt:

    Ich hab ja auch nirgends erwähnt, dass ich das toll fände! Ich finds eher hart von dem Zahnarzt (wegen dem Mittel) und vom Vater (veröffentlicht dann auch noch das Video)!

  3. Muffi8 sagt:

    Muffi8 findet das relativ unwitzig.

  4. andy sagt:

    @ Muffi8: Ich auch nicht, was man an dem Satz „Manche Leute haben einfach nix zu tun…“ vielleicht erkennen kann!

  5. andy sagt:

    Nebenbei bemerkt: Das Original-Video hat schon 7.155.381 Aufrufe!!!

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>