Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

Basic Thinking ist verkauft: 46.902 Euro

Erstellt von Andreas Brandl am Donnerstag 15. Januar 2009

Ein großes Kapitel deutscher Blogger-Geschichte ging heute zu Ende – aber ein neues scheint begonnen worden zu sein:

Robert Basic hat (wie berichtet) sein Nr.1-Blog „Basic Thinking“ auf ebay versteigert und für allerhand Aufsehen gesorgt. Zuletzt war sogar das ZDF mit einem Kamera-Team vor Ort und hat zusammen mit Robert auf das Auktionsende gewartet – in der letzten Minute stieg der Preis noch mal um 13.000 Euro.

Für 46.902,00 Euro erhielt Thomas Strohe (Gründer von serverloft.de) den Zuschlag, der vorher schon mit Robert in Kontakt stand. Robert wird sogar „für eine Übergangszeit von einigen Monaten“ mitarbeiten, da er sich „extrem“ freut, „dass es in internetaffine Hände kommt„. (Kurze Vorstellung von Thomas Strohe hier)

Ich werde Basic Thinking nicht aus meinem Feed-Reader schmeissen, weil ich erst sehen will, was aus dem Projekt wird.

Am meisten bedauere ich aber, das der Blog-Name nun kein Wortspiel mehr ist…

 
 

3 Kommentare zu “Basic Thinking ist verkauft: 46.902 Euro”

  1. bullion sagt:

    Habe ich auch mit Faszination verfolgt. Was man wohl für mein Blog bieten würde? Hmm… 😉

  2. andy sagt:

    Vielleicht einer „Bouillon mit Ei“! 😀

    Sorry, der Gag hat sich mir aufgedrängt! Gibts da nicht ne Seite, auf der einem der Blogwert ermittelt wird?

  3. Rui sagt:

    Der Blog wurde tatsächlich verkauft. Ich hätte es ja nicht geglaubt. Anfangs war ich der festen Überzeugung, dass es sich wirklich nur um einen Werbegag handelt. Denn es ist doch ein Stück was man von sich selbst verkauft, wie ich finde.

    Ich hoffe jetzt, dass Thomas Strohe die Seite gut nützen wird. Das sie ihr Niveau behält und das sie weiterhin für uns normalen Nutzer zugänglich ist. Ich hoffe, dass alles so bleibt wie bisher.

    Der Preis der Seite hätte ruhig etwas höher sein dürfen.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>