Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

Kalkofes Mattscheibe – Panne bei Ferris MCs Fuck-Inflation

Erstellt von Andreas Brandl am Mittwoch 13. Februar 2008

Ein herrlicher Klassiker! Das hat doch wahrhaftig der fucking Sound-Mann Ferris MC’s fucking Playback voll fucking verkackt, Alter! live und direkt:

[myvideo 2563423]

(Hinweis: Blogabfertigung ist für den Inhalt dieses Films nicht verantwortlich. Dieser Inhalt stammt von privaten Nutzern!)
MyVideo – die lustigsten Videos im Netz!

Deutsch-Rapper Ferris MC wollte gerade seinen neuen Song „Was wäre wenn“ beim damals noch frischen Musiksender VIVA („seit einer Woche hier„) vorstellen. Interaktiv-Maderatorin Gülcan Karahanci, heute Gülcan Kamps und seit „Gülcans Traumhochzeit“ als Nervensäge etabliert, versucht nach dem Fehler des Diskjockeys aus dem Hintergrund den „Sänger“ zu besänftigen.

Herrliche Komik dieser Ausschnitt: „Der Sound-Mann muss hier hin kommen und sich entschuldigen, live und direkt.“ In seiner Wut wird Ferris dann auch unvorsichtig und verlangt vor laufenden Kameras, dass man ihm „einen bauen“ soll! Besonders schön auch der „Doppel-Fucker“ in die Kamera mit „Fuck off, Alter“ 🙂

Oliver Kalkofe tut das Seinige und untermalt die Szenen noch: „Um mich von Euch abgefuckten Fuck-Fuckern verfucken zu lassen, ey fuck!

Siehe auch „Eine Ladung Koth auf dem T-Shirt“ 🙂

 
 

4 Kommentare zu “Kalkofes Mattscheibe – Panne bei Ferris MCs Fuck-Inflation”

  1. Paul sagt:

    Andy, dein Feed funzt nicht mehr 🙁 Weder der Kommentar-, noch der Beitragsfeed.

  2. Monokel sagt:

    Kalkofe nach wie vor spitze!

  3. andy sagt:

    @ Paul: Danke für den Hinweis!

  4. Joaquins Musikblog sagt:

    Der coole Rapper Ferris MC beim Playback singen

    […]Kein Wunder, dass sich Kalkofes Mattscheibe diesem Top-Rapper annimmt. Der ist ja genauso peinlich wie diese Pornorapper. Kalkofes Mattscheibe – Ferris MC Link youtube via blogabfertigung[…]

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>