Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

 
 

Spruch des Tages von Jewgenij Kaspersky

Erstellt von Andreas Brandl am 16. April 2008

Geschäftsführer und Mitbegründer der russischen IT-Sicherheitsfirma Kaspersky Lab, Jewgenij „Eugene“ Kaspersky gab im Spiegel (Ausgabe 15/2008) ein nettes Interview über die neue Art der Computerkriminalität und neuartiger Viren. Auf die Frage, ob Apple- oder Linux-Rechner sicherer sind meinte er:

„Das Internet ist ein gefährlicher Ort, und Windows-Nutzer wissen, dass man eine Rüstung tragen sollte. Apple-Nutzer tragen stattdessen Hawaii-Hemden.“ 🙂

Interessanterweise merkte er am Ende des Interviews an, dass „in der näheren Zukunft“ dem Problem der Schad-Software nicht beizukommen ist. Darum vermutet er, dass es bald nicht mehr möglich sein dürfte, anonym im Internet zu surfen. „Man wird seinen Ausweis, seinen Internetführerschein am Eingang vorzeigen müssen„.

Abgelegt unter Internet | 2 Kommentare »