Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

 
 

I hab 18 Töchter und arbeite 3 Stunde

Erstellt von Andreas Brandl am 18. August 2009

Oliver Kalkofe mal wieder spitze! „Opfer“ diesmal Thomas G. Hornauer, ein sog. spiritueller Fernseh-Mogul und versuchter Telefon-Auskunftsbetreiber (ein Muss auch die Wikipedia-Seite von ihm)

(Video für iPhone-User hier)

Abgelegt unter Web-Videos | 1 Kommentar »

Kalkofes Mattscheibe – Panne bei Ferris MCs Fuck-Inflation

Erstellt von Andreas Brandl am 13. Februar 2008

Ein herrlicher Klassiker! Das hat doch wahrhaftig der fucking Sound-Mann Ferris MC’s fucking Playback voll fucking verkackt, Alter! live und direkt:

[myvideo 2563423]

(Hinweis: Blogabfertigung ist für den Inhalt dieses Films nicht verantwortlich. Dieser Inhalt stammt von privaten Nutzern!)
MyVideo – die lustigsten Videos im Netz!

Deutsch-Rapper Ferris MC wollte gerade seinen neuen Song „Was wäre wenn“ beim damals noch frischen Musiksender VIVA („seit einer Woche hier„) vorstellen. Interaktiv-Maderatorin Gülcan Karahanci, heute Gülcan Kamps und seit „Gülcans Traumhochzeit“ als Nervensäge etabliert, versucht nach dem Fehler des Diskjockeys aus dem Hintergrund den „Sänger“ zu besänftigen.

Herrliche Komik dieser Ausschnitt: „Der Sound-Mann muss hier hin kommen und sich entschuldigen, live und direkt.“ In seiner Wut wird Ferris dann auch unvorsichtig und verlangt vor laufenden Kameras, dass man ihm „einen bauen“ soll! Besonders schön auch der „Doppel-Fucker“ in die Kamera mit „Fuck off, Alter“ 🙂

Oliver Kalkofe tut das Seinige und untermalt die Szenen noch: „Um mich von Euch abgefuckten Fuck-Fuckern verfucken zu lassen, ey fuck!

Siehe auch „Eine Ladung Koth auf dem T-Shirt“ 🙂

Abgelegt unter Klassiker, Musik, Web-Videos | 4 Kommentare »

Eine Ladung Koth auf dem T-Shirt

Erstellt von Andreas Brandl am 4. Mai 2007

„Ich habe mich selber entdeckt! Und darum verdiene ich einen Nobelpreis“ und „Was war denn der Anlass, dass Du verrückt nach mir bist?“ sind die berühmten Sätze einer Deutsch-Türkin, die unter völliger Selbstüberschätzung leidet.

Von Oliver Kalkofe ist diese Persiflage, von der ich vor einiger Zeit schon einmal berichtete, als Frau Loth auf einem roten Teppich rein „zufällig“ die Brust raushängen (eher rausragen) ließ – endlich hab ich sie auf youtube.com gefunden:

Hintergrund für diese „Verarsche“ bildet ein Bericht von RTL Explosiv, in dem Kader Loth mit einigen (bezahlten? 😉 ) Fans zusammentrifft, von denen einige den Namen der gebürtigen Kader Onput auf dem T-Shirt haben, was Oliver Kalkofe zu diesem grandiosen Gag hinreißt, ein T-Shirt mit „Ladung Koth“ zu tragen.

Den nachfolgenden Satz von Kalki mußte ich einfach rausschreiben: „Finde das ja wirklich beeindruckend, dass eine so strunzdoofe Hirnkoma-Patientin wie Du, es echt geschafft hat. So quasi als wandelnde Medienkrätze, mit ihrere unangenehmen Präsenz überhaupt jeden Bildschirm zu verschorfen.

Wikipedia formuliert das Ganze etwas zurückhaltender, aber ebenso treffend: „Als Kandidatin der Sat.1-Sendung Buchstabierwettbewerb unterhielt sie ihr Publikum gleichermaßen durch ihre Rechtschreibschwäche, wie auch durch ihre Selbstüberschätzung.“

Da muss ich meine Meinung zu dieser Dame überhaupt nicht mehr Kund tun – es wurde hier bereits alles gesagt… 😀

via BLOG | RAUSCH

Abgelegt unter Fernsehen, Web-Videos | 5 Kommentare »

Eigener Sender für Fernseh-Spam?

Erstellt von Andreas Brandl am 8. Februar 2007

Ich habe gerade mit Verwunderung in der Bloggerwelt gelesen, wie dreist, ja teilweise sogar unverschämt 9live hier die Anrufer abzuzocken scheint! Da kann ich basicthinking.de nur Recht geben:

9Live ist fernsehngewordener SPAM

Herausragend hierbei auch der Briefwechsel mit besagtem Sender von Stefan Niggemeier („Stellt 9live sofort, wenn ein Zuschauer, der durchgestellt wurde, auflegt, einen weiteren Zuschauer durch?“)! Ich würde sagen Lesepflicht!

Da muss ich natürlich auch was beitragen und bediene mich beim SPIEGEL und die darin befindliche Polemik von Oliver Kalkofe:

…Frech getarnt wird derlei auch gern als Quizshow, denn gesucht werden beispielsweise zusammengesetzte Wörter aus dem Substantiv „Fußball…“ – ganz gebräuchliche, kennt jeder. Fußballspiel, richtig. Fußballverein, auch dabei. Fußballfeld, natürlich…, nur das letzte Wort macht über eine Stunde lang Schwierigkeiten, total einfach, aber die Leute scheinen wie vernagelt. Schade, Zeit ist um, die 500 Euro bleiben in der Hose – „Fußballmensch“ wäre es gewesen! Eines der bekanntesten Nominalkomposita unserer Sprache, gleich nach dem „Fußballbaum“ oder „Fußballball“….
(Spiegel Nr.1 30.12.2006 lesbarste…)

Wer sich die Berichte mal anschauen will:
Manche denken an Betrug
Tiere mit S
Bericht von plus-minus

Ein Urteil darf sich jeder selbst bilden…

via Stoibär

Abgelegt unter Allgemein, Fun | 1 Kommentar »

Ladung Koth springt auf den Britney-Zug auf

Erstellt von Andreas Brandl am 17. Dezember 2006

Eigentlich wollte ich mich diesmal weigern darüber zu berichten, dass Kader Loth unabsichtlich auf dem roten Teppich ihre Brust hat „raus-blobben“ lassen (ohne Höschen wie Britney wäre zu auffällig gewesen), denn diese Frau tut alles um in den Medien zu stehen! Gut, das tun viele, aber gegen Kader hat Paris Hilton richtig Stil!!

Mir fällt bei Frau Loth immer nur das Wort UNERTRÄGLICH und der T-Shirt-Aufdruck von Oliver Kalkofe aus einer „Verarsche“ ein: Kader hatte in einem TV-Beitrag ihren eigenen Namens-Schriftzug auf dem T-Shirt (vielleicht vergißt den sonst – oder die Leute wüßten sonst nicht, wer sie überhaupt ist…?) und dann kam Kalki mit Ladung Koth-Aufschrift ins Bild (Bilder hier)! Gigantischer Gag!

So, und warum ich jetzt trotzdem was zu dem Thema schreibe: Gebt mal Ladung Koth bei Google ein…

270 Treffer und bereits der zweite ist Kader Loth auf Wikipedia!!

D.h. Kader Loth wird unter Ladung Koth gefunden und das möchte ich unterstützen! Deshalb habe ich alle hier genannten „Ladung Kot“ auf Wikipedia verlinkt!!:-)

Oh, hab ich mich jetzt verschrieben? Obwohl, es sollte auch mit Ladung Kot klappen! 😉

Das Brust-Foto gibts bei Stoibär

Abgelegt unter Fun | 3 Kommentare »