Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

 
 

Jim Carreys dancing boys

Erstellt von Andreas Brandl am 22. Dezember 2007

Nachdem ich mir zuletzt mit Agathe-Bauer-Songs schon sämtliche Erinnerungen versaut hab und jetzt z.B. bei Cutting Crew immer „Du mußt besoffen bestellen“ singe, hab ich jetzt hier was, was mir Haddaway’s „what is love“ für alle Zeiten versaut! 🙂

Dieser Sketch aus „Saturday-Night-Live“ is nicht nur was für Jim-Carrey-Fans:

(Hinweis: Blogabfertigung ist für den Inhalt dieses Films nicht verantwortlich. Dieser Inhalt stammt von privaten Nutzern! Direktlink zu youtube)
MyVideo – die lustigsten Videos im Netz!

Den Film gibt es auch hier und hier!

What is love geht jetzt nie mehr ohne diese Kopfbewegung! 🙂

Meine Lieblingsstelle:

  • Roxbury Guy 1: „What’s wrong with the CD?!?!
  • Roxbury Guy 2: „What the hell is going on?!
  • Roxbury Guy 1: „Dust!

Und für alle, die sich nicht bewusst sind, was Jim Carrey für ein Wahnsinns-Talent ist (manchmal erscheint es einem, als wäre das im wahrsten Sinne des Wortes) hier eine Aufnahme, als er noch relativ unbekannt war:

Er erzählt hier, dass er die meiste Zeit seiner Kindheit mit in den Spiegel schauen verbracht hat und merkte, dass er Ähnlichkeit hat mit

  • Leonid Brezhnev
  • Jack Nicholson
  • Bruce Dern
  • Clint Eastwood
  • Charles Bronson
  • Michael Landon
  • ET
  • Charles Nelson Reilly

Vor allem bei Clint Eastwood kommt mir das vor wie bei „Die Reise ins Ich„, als Dennis Quaid die Gesichtsmuskulatur von Martin Short so beeinflusst, dass er Aussieht wie der Waffenhändler! Ein wirklich verblüffender Imitator!!

Abgelegt unter Film, Klassiker, Web-Videos | 3 Kommentare »