Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

 
 

Lachanfall: NDR-Moderator scheitert an Helmut Poppen

Erstellt von Andreas Brandl am 26. Oktober 2010

OK, dass diese Aufnahmen unter Alkoholeinfluss gemacht wurden drängt sich einem auf! Aber es ist trotzdem herrlich!

NDR-Radiosprecher verkündet „Helmut Poppen ließt aus seinem neuen Buch“ und dann ist es aus! „Ein dreifach Tusch für Wilhelm Busch“ und „Die schwarze Wegfahrsperre“ machts dann nur noch schlimmer!

Wenn Sie nun ein Pfeifen aus dem Lautsprecher hören, nicht wundern, das ist seine Lache! 😀

via Naddl und medienhandbuch.de

Letzte Suchbegriffe dieses Artikels:

helmut poppen;helmut poppen stahlberg;NDR Radioreporter mit Lachanfall Helmut Poppen;radio helmut poppen;radiomoderator lachanfall poppen;

Abgelegt unter Web-Videos | Keine Kommentare »

Mein nächstes Handy: X-Phone

Erstellt von Andreas Brandl am 17. August 2010

Ich hab ja hier schon öfter neue Handy-Typen vorgestellt, wie z.B. das Sumsing oder hab gefragt, welches neue Mobile ich mir holen soll. Doch nun ist die Suche ein für alle Mal zu Ende:

Das neue X-Phone is da:

(Video für iPhone-User hier)

„Erhältlich in allen auf der Erde erhältlichen Farben und Materialien“ – ich finde hier gehört auf jeden Fall nachgebessert!!

Datenblatt in Auszügen:

  • 48 Megapixel
  • direct-print funktion
  • abwärtskopatibel durch flashback technologie
  • nuclear betrieben (nuclear power cell)
  • integriertes induktions-ceran-kombi-kochfeld
  • sms2TOAST
  • high power adapter kit

Richtig geil gemacht der Film… 🙂

Abgelegt unter Telefon, Handy, SMS | 2 Kommentare »

Meine Grabesquellen sagen mir…

Erstellt von Andreas Brandl am 12. März 2009

Welcher ‚King of Queens‘-Fan kennt Mentalo nicht? Die Allzweck-Entscheidungshilfe des jungen Doug Heffernan (Kevin James), dem er alle Lebensentscheidungen treffen ließ.

Ein solches magisches Orakel habe ich heute auf dem Schreibtisch eines Kollegen gefunden. Einfach die Kugel drehen und auf die rote des Kugellagers achten und schon weiß man: Mach weiter, buy, fire someone oder meine Lieblingsantwort: ask mom! 😉

Orakel Mentalo ask mom fire someone

Abgelegt unter live-blogging | 5 Kommentare »

Worauf es ankommt beim Biathlon-Doping-Skandal

Erstellt von Andreas Brandl am 13. Februar 2009

Heute wurden die Dopingvorwürfe gegen die Russen Albina Achatowa, Jekaterina Jurjewa und Dmitri Jaroschenko in einer Pressekonferenz bestätigt. Ein schwarzer Freitag für den Wintersport…

Aber schön, dass das ZDF-Morgenmagazin zeigte, dass es doch noch Menschen gibt, die trotz des ganzen Skandals wirklich wissen worauf es ankommt!!! 😉

Bleibt aber immer noch die Frage: Wer war das?

Abgelegt unter Fernsehen | 3 Kommentare »

Drogen-Cocktail beim Zahnarzt

Erstellt von Andreas Brandl am 8. Februar 2009

Ein kleiner 7jähriger Junge aus England ist nach einem Zahnarztbesuch noch völlig benebelt (was haben die dem Kleinen bloß gegeben?), sein Vater filmt ihn beim Durchleben des Drogenrauschs und stellt den Film auf youtube: David After Dentist

Was nun aber passiert, wenn dieser Film die Runde macht und vor allem von Leuten, die zuviel Freizeit haben, umgearbeitet wird, kann man hier sehen:

(Video für iPhone-User hier)

Nun berichtet sogar der Spiegel darüber (Drogentrip nach Zahnarztbesuch) und stellt eine kleine Remix-Sammlung zur Verfügung. Manche Leute haben einfach nix zu tun… der Hype erinnert etwas an dramatic chipmunk, oder?!!

via Sebbi

Abgelegt unter Klassiker, Web-Videos | 5 Kommentare »

Valentinstag für Männer: Schnitzel und Blowjob Tag 14. März!

Erstellt von Andreas Brandl am 6. Februar 2009

Was taxi-blog.de, digitalvoodoo.de und orkpiraten.de schon mal für den 20. März ausgelotet hatten, hat nun ein anderer etwas professioneller für den 14. März – also genau einen Monat nach dem Valentinstag ausgerufen.

…damit Ihr Frauen Eurem Holden endlich zeigen könnt, wie sehr Ihr ihn liebt. Keine Karten, keine Blumen, keine tollen Nächste des Ausgehens. Der Name des Feiertages erklärt alles: nur ein Schnitzel (oder Steak) und ein Blowjob. Das ist alles.

Mehr auf www.schnitzel-blowjob-tag.de (Eine Domain sagt mehr als tausend Blumen 😉 )

Da meine Schnegge und ich dieses Ereignis bisher mehr oder weniger verweigerten, muss ich nun diese amerikanische Tradition aufleben lassen, um die Chance zu haben, in den Genuss des neuen FEIERTAGES zu kommen.

Dafür hier ein paar Einkaufshilfen: 😉

Oder am besten gleich zu
Tchibo - Jede Woche eine neue Welt!

Abgelegt unter Fundstücke | 2 Kommentare »

Aggressionen beim Alkohol?

Erstellt von Andreas Brandl am 30. Januar 2009

Oder was suggeriert mir dieses Werbeschild einer Augsburger Brauerei? Prügelbrauerei! Slogan: Immer wenn Vati nach Hause kam… 😉

DSC00956.JPG

Erinnert mich an die Prügelchen von Harald Schmidt! 😉

Letzte Suchbegriffe dieses Artikels:

prügelbräu 1556;

Abgelegt unter live-blogging | 6 Kommentare »

Was für ein Wandschrank

Erstellt von Andreas Brandl am 18. Januar 2009

Dieser Frauen-Traum erinnert etwas an „Sex and the city“, ist aber einer der genialsten Werbespots:

(Video für iPhone-User hier)

Heineken schließt damit zu den Spitzen-Werbefilmen von Budweiser auf!

via Werbeblogger

Abgelegt unter Werbung | Keine Kommentare »

Netter Fake: Scheisse Versicherungen

Erstellt von Andreas Brandl am 14. Januar 2009

Was sich doch manche Leute einfallen lassen: Eine Internet-Seite der „Joseph-Scheiße-Versicherungsgruppe AG“ mit der passenden Domain:

www.scheisse.ag

Ich empfehle ganz besonders die „in persona„-Seite und den darauf erscheinenden „Pif Scheiße“. Wenn der jetzt auch noch schlank ist, ist er dann vielleicht der „Dünn-Pfiff“? 😉

Beim Florian hab ich gefunden, dass diese Versicherung auch nicht im Versicherungs-Verzeichnis der Schweiz aufgeführt ist. Außerdem gibt es in der Neugasse 75 in 8005 Zürich keine Versicherung. Bernd hat zudem herausgefunden, dass das Bild von Felicitas Scheiße-Gonzales in Wahrheit die US Moderatorin “Maria Bartiromo” ist.

Ich vermute ja, dass da ein verbitterter Versicherungsangestellter dahinter steckt, der sich im Zorn mal dachte „in was für einer Scheiß-Versicherung arbeite ich hier eigentlich„?

Schön auf „Dr. Gustav Scheiße wird 75“ unter aktuell:

„Gustav, Du bleibst der Größte für uns!“

Also heißt das dann: „Für immer der größte Scheiß“? 😀

Abgelegt unter Fundstücke | 2 Kommentare »

Mercedes-Stern-Wärmer

Erstellt von Andreas Brandl am 23. November 2008

Wer sein Auto liebt… der wärmt es sogar im Winter! Und was is einem Daimler-Fahrer am wichtigsten? Richtig, der Stern auf der Motorhaube!! Dieser hier wärmt mit Hilfe einer Pudelmütze sein Daimler-Teil!

(Gesehen in Nürnberg, Nähe Kaiserburg)

DSC00884.JPG

Abgelegt unter live-blogging | Keine Kommentare »

Niesender Panda – ich könnts stundenlang anschauen!

Erstellt von Andreas Brandl am 13. November 2008

Fast schon ein Klassiker, der mir wieder begegnet ist! Bitte mehrmals anschauen:

(Video für iPhone-User hier)

Ich könnt mich wegeimern über den großen Panda. Ein Timing wie in einem Cartoon mit dem Blick am Schluss in die Kamera! Dazu noch dieses Hatschi-Geräusch! Gigantisch!

Danke Chitime-Blog

Abgelegt unter Klassiker | 2 Kommentare »

Bombenstimmung auf Grönland?

Erstellt von Andreas Brandl am 11. November 2008

Es könnte einem Himmel-Angst werden wenn man sich so überlegt, was auf unser Erde alles so rumliegt und -fliegt, von dem wir keine Ahnung haben, da nur selten etwas zugegeben herausgefunden wird!

Nun war es aber mal wieder so weit, berichtet Der Standard: BBC und dänische Medien schockten heute nämlich mit der Meldung, dass seit 40 Jahren eine Atombombe der USA vermisst wird und irgendwo unter dem Eis von Grönland vor sich hin „gammelt„!

Am 21. Januar 1968 stürzte ein über der Thulebasis kreisender Bomber (immer bereit zum Gegenschlag auf Moskau) mit vier scharfen Atombomben ab. Trotz der verzweifelten Suche der US-Streitkräfte konnten nur drei der Sprengköpfe gefunden werden – die 4. Bombe blieb unter dem ewigen Eis Grönlands verschollen. Mehr beim Standard

Ob auf Grönland aufgrund der Klimaerwärmung überhaupt noch von „ewigem Eis“ gesprochen werden kann, bleibt fraglich – vielleicht taucht sie ja irgendwann einfach wieder unter dem Schnee auf, so wie der Ötzi! 🙂

Bis dahin müssen sich die Bomben-Sucher eben noch die Zeit vertreiben mit Wohnungsdurchsuchungen beim „Bomben-Burks„… 😉

(Sorry, aber das passte grad so schön zum Thema!)

Abgelegt unter Fundstücke | 3 Kommentare »