Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

 
 

Basic Thinking ist verkauft: 46.902 Euro

Erstellt von Andreas Brandl am 15. Januar 2009

Ein großes Kapitel deutscher Blogger-Geschichte ging heute zu Ende – aber ein neues scheint begonnen worden zu sein:

Robert Basic hat (wie berichtet) sein Nr.1-Blog „Basic Thinking“ auf ebay versteigert und für allerhand Aufsehen gesorgt. Zuletzt war sogar das ZDF mit einem Kamera-Team vor Ort und hat zusammen mit Robert auf das Auktionsende gewartet – in der letzten Minute stieg der Preis noch mal um 13.000 Euro.

Für 46.902,00 Euro erhielt Thomas Strohe (Gründer von serverloft.de) den Zuschlag, der vorher schon mit Robert in Kontakt stand. Robert wird sogar „für eine Übergangszeit von einigen Monaten“ mitarbeiten, da er sich „extrem“ freut, „dass es in internetaffine Hände kommt„. (Kurze Vorstellung von Thomas Strohe hier)

Ich werde Basic Thinking nicht aus meinem Feed-Reader schmeissen, weil ich erst sehen will, was aus dem Projekt wird.

Am meisten bedauere ich aber, das der Blog-Name nun kein Wortspiel mehr ist…

Abgelegt unter Internet | 3 Kommentare »

Basic Thinking Blog schon bei 22.550Euro

Erstellt von Andreas Brandl am 9. Januar 2009

Kaum dehnt man den verdienten Weihnachtsurlaub mal ein bisschen aus, schon spielt alles verrückt! Israel schickt sich an den Titel des Kriegsverbrechers des Tages zu holen, die Russen drehen mal wieder der Ukraine das Gashahn zu und die Wirtschaft is ja eh am Ende (gutes Zitat hier). Dass nun aber auch noch „Der Blogger Nr.1“ in Deutschland sein Blog verkaufen möchte, is schon der Hammer! Das hat mich erst mal umgehauen, als ich das beim Mirko gelesen hab.

Der Hammer ist nun aber auch, welche Wellen das schlägt und dass sogar Spiegel-Online und die BILD (schön, dass die Bild „der Blog“ schreibt! 🙂 ) darüber berichten. Wann kommts in der Tagesschau?

Roberts ebay-Auktion hier

Und wenn man das ganze mit etwas (zeitlichen) Abstand liest, wirkt es noch besser: Erst schrie alles auf, dann berichtete alles darüber, dann wurde spekuliert und nun wird gemeckert was das Zeug hält.

Manchmal ist Kleinbloggersdorf schon ein bisschen wie ein Kaffeeklatsch in einer Neubau-Siedlung, wenn die geschiedene Nachbarin einen farbigen Übernachtungsgast hatte! 🙂

Anmerkung: Ich habe hier nichts von Neid geschrieben, denn Silvia Neid war Bundestrainerin und Weltmeister – und warum sollte ich über die schreiben! 😉

Abgelegt unter Internet | 4 Kommentare »

Volks-Kehrmaschine bei ebay

Erstellt von Andreas Brandl am 30. Oktober 2008

Manche Leute kommen schon auf echt witzige Ideen. So hat ein gewisser „fraro69“ die ebay-Auktion seiner „mechanischen Kehrmaschine“ dadurch aufgepeppt, dass er „möglichst viele Käuferschichten“ direkt anspricht! Und das sind:

  • Der normale eBay-Surfer
  • Der Intellektuelle und FAZ-Leser
  • Der „Bild-Zeitung“-Leser und das Prekariat
  • Der Homeshopper von „QVC, HSE, BSE, LMA und wie diese ganzen Einkaufskanäle heißen“

Echt geil zu lesen: Kehrmaschine (manuell)

Ich verlinke ihn mal, aber ob er es durch mein Zutun „sagenhafte Reichtümer überwiesen“ bekommt und am „Jahresende bei Herrn Jauch“ eingeladen wird, wage ich zu bezweifeln… 🙂

PS: eBay-Besucherzähler steht im Augenblick auf 16.077!

Abgelegt unter Fundstücke | 3 Kommentare »