Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

Wert und Wertigkeit von Dr. Eckart von Hirschhausen

Erstellt von Andreas Brandl am Dienstag 10. Juli 2007

Gestern Abend lief im Ersten um 00:35 Uhr „Roglers rasendes Kabarett“ mit Richard Rogler (ein Franke aus Selb) und seinen Gästen. Dabei war eine besondere Nummer von Dr. Eckart von Hirschhausen zu sehen. Er kam auf die Bühne und zeigte den Unterschied zwischen Wert und Wertigkeit auf, in dem er einem Gast einen 20 Euro-Schein in die Hand drückte und die Gefühle des Beschenkten und der Unbeschenkten beschrieb.

Spruch des Tages

Dann sprach er aus, was in den Menschen vorging, als er dem Herren in der ersten Reihe die 20 Euro wieder wegnahm: „Haha, geschieht ihm Recht! Wenn er schon in der ersten Reihe sitzen darf, dann braucht er nicht auch noch beschenkt werden„! Und dann käme es zu einem Effekt, den die Psychologie als den

Stoiber-Effekt

bezeichnet:

Wenns ich nicht bekomme, solls keiner haben! 🙂

Und dann gab es noch ein paar sehr anschauliche Beispiele dazu:

  • Wenn sie nur noch 10 Cent im Geldbeutel haben, sind sie pleite und schlecht drauf. Wenn sie dagegen ein 10 Cent-Stück auf der Straße finden sind sie glücklich: „Das ist heute mein Tag„!
  • Ihr Chef verspricht ihnen eine Gehaltserhöhung von 500 Euro netto: Sie sind extrem gut drauf – bis sie im Monat drauf erfahren, dass nur sie 500,- Euro erhielten, alle anderen bekamen 1.000 Euro netto! Dann sind sie extremst schlecht gelaunt!

Herrlicher Spruch in einem Klasse-Programm! Diese Gedankenspiele funktionieren aber auch mit anderen Dingen als Geld:

  • warten sie mal 10 Minuten bei einem Arzt ohne Zeitschrift…
  • und dann gehen sie mal für 10 Minuten ins Internet, oder verbringen die Zeit mit einem Model!

Was natürlich nicht heißen soll, das für mich Zeit im Internet genauso anregend ist, wie mit einem (weiblichen) Model zusammen zu sein… 🙂 Ich glaube, ich hab schon wieder eine Sendung, die ich verfolgen will…

 
 

3 Kommentare zu “Wert und Wertigkeit von Dr. Eckart von Hirschhausen”

  1. Sylt - Kampener Literatursommer sagt:

    […] Geheimnisse auf und schicken den Helden auf eine Achterbahn der Gefühle. Auch Dr. Eckhard von Hirschhausen widmet sich tiefenpsychologischen Erkenntnissen. Zum Beispiel denen, dass man Kindern […]

  2. Glubb-Blog Clubfans bei FCN-Auswärtsfahrten und Groundhopping - FCN – Hertha BSC 2:2! Kiyotake rettet unterirdische Schiedsrichterleistung sagt:

    […] unser 2:2 in Hoffenheim, das nach dem überragenden 5:1 der Sinsheimer in Hamburg auch eine andere Wertigkeit […]

  3. Glubb-Blog Clubfans bei FCN-Auswärtsfahrten und Groundhopping - VfL Bochum – FCN 5:4! Das Herz blutet! sagt:

    […] leider ist immer alle eine Frage der Wertigkeit, so wie Eckart von Hirschhausen das mal erklärte, denn eigendlich ist ein Auswärtspiel mit 21:21 Torschüssen und 4 Treffern […]

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>