Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

Wird in Frankreich heute wieder gepfiffen?

Erstellt von Andreas Brandl am Mittwoch 19. November 2008

Beim Spiel Frankreich gegen Tunesien kam es zum Eklat: Als die Nationalhymne der Grande Nation gesungen wurde, pfiffen tausende Zuschauer im Stadion (Presse vermutet Tunesische Einwanderer) aus vollster Kraft!

Präsident Sarkozy (der Mann von Carla Bruni) erließ daraufhin ein „Anti-Pfeif-Gesetz„: Wenn das nächste Mal während der Marseillaise in einem französischen Stadion gepfiffen wird, werden alle (frz.) Ehrengäste Ihe Plätze verlassen und das Spiel wird abgesagt!!

Nun trifft heute Abend Frankreichs Equipe Tricolore auf Uruguay! Ich bin ja mal gespannt was heute da so abgeht…

Also ich denke, dass sich einige Spassvögel – mal abgesehen davon, dass man bei Nationalhymnen sowas einfach nicht macht und grundsätzlich dem anderen Land die Ehre erweist – das Pfeifen heute Abend aus Prinzip nicht nehmen lassen! Und was passiert dann?

Glauben die Froschf.. Nachbarn im Westen im Ernst, dass in solch einem Fall 80.000 einmal mit den Schultern zucken und dann in Zweierreihen ordentlich das Stadion verlassen?

Wenn sie es durchziehen, dann dann gibts Ausschreitungen! Ich hab den ersten Abbruch wegen Regens im Deutschen Fussball live miterlebt und da war schon eine aufgeheizte Stimmung…

Hoffen wir dass alles gut geht!

Mehr bei tagesschau.de

 
 

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>