Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

Schlagersänger! Heck beleidigt Grönemeyer!

Erstellt von Andreas Brandl am Montag 19. Januar 2009

Das is ja hart! Da gibt Schnellsprecher und Ex-Hitparaden-Legende Dieter Thomas Heck in der B2radioWelt ein Interview und ganz nebenbei rutscht ihm eine Beleidigung raus:

„Das ist auch Schlager, das ist anders, aber es is Schlager! Auch wenn er es ungerne hört, aber es gehört dazu!“

Sogleich hat sich Spiegel-Online des Themas angenommen und schreibt von einem „Tiefschlag„! (Den Podcast des Interviews gibts beim Stoibär)

Wenig später wertet Heck die Schlagermusik gänzlich ab:

„Schlager ist eine Wegwerfware, heute hört man sie, heute pfeift man sie vor sich hin, weil man fröhlich ist.“

Tja, ist das nun eine Beleidigung? Ist Heck mit seiner Einschätzung bei der „Neuen Deutschen Welle“ hängen geblieben? Oder noch ganz anders: Sollte sich Herbert Gönemeyer beleidigt fühlen – wäre das dann nicht eine Beleidigung für ALLE Schlagerfuzzis? 😉

PS: Auf spiegel-online gibt es zudem eine Umfrage. Ein erstes Ergebnis ergibt, dass die meisten (35%) auch der Meinung sind, Grönemeyer sei „Schlagermusik“!

 
 

5 Kommentare zu “Schlagersänger! Heck beleidigt Grönemeyer!”

  1. flow sagt:

    glaub kaum das sich deutsch-pop ikone herbie da irgendwie angesprochen fühlt. heck ist halt alt und senil, was er meines erachtens schon anfanger der 80er war :-), der eine macht popmusik der andere gar nix, hauptsache sat1 kann des gschmarre jeden morgen im tollen frühstücksferneh bringen…was wollte ich eigentlich sagen, ach ja, es gibt nur ein DIETER THOMAS (3.mai live in nürnberch :-))

  2. andy sagt:

    @ Flow: Dieter Thomas Kuhn? 😉

  3. flow sagt:

    klar :-)!!!

    habs mir nochmal durchgelesen, also schlager hätte ich dem herbie etz net unterstellt, aber is halt alles definitionssache….die luschen von PUR, keine ahnung is des schlager oder popmusik ? nebendran stehen onkelz oder so im cd-regal beim müller….is des dann auch schlager ?? oder bleibt alles einfach nix weiter als mehr oder weniger beschissene popmusik ??? ich weiss es nicht!!

  4. Flavio sagt:

    Was ist schon Schlager? Der Herbert wäre aber sicher ein Grenzgänger. Wenn man mit Schlager einen Gassenhauer meint, der schon zum Ohrwurm mutiert, hat auch der Hörbi seinen Schlager.

  5. Klausi sagt:

    Der Heckmeck hat recht! Grölemeier ist Schlager, außerdem nervt sein pseudokorrektes Getue!

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>