Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

Junggesellenabschied

Erstellt von Andreas Brandl am Samstag 16. August 2008

Oh nein! Ich hielt es für einen Fake, dass schon in der Früh losgeht… und nun steht ein Autobus bereit!!

Vielleicht steigt doch noch die brasilianische Damen-Beach-Volleyball-Mannschaft zu! *hoff*

Mal sehn, was mich alles so erwartet in den nächsten zwei Tagen…!

DSC00760.JPG
(zu erkennen v.l.: Kempes Mund, Paul, Dudzes „Frisur“, Enzo mit Brille, Rainer (hinterm Arm), Pötzi mit Brille, Sven)

Update: Es waren wirklich 2 Tage! Wir fuhren in der Nähe von Forchheim (Buttenheim, Hallerndorf) einige Bierkeller ab und ich musste allerhand schwachsinnige Dinge aus einem Korb verkaufen! Am Abend gings dann nach Serlbach ins Hotel und dann irgendwohin in eine Kneipe! Dort gab es eine phantastische Stripperin zum Nulltarif (die war wegen einem anderen Junggesellen da) und dann fuhren wir zurück ins Hotel! Am nächsten Morgen ging die Feier weiter: Der Bus brachte uns zum Glubb-Heimspiel (2:1-Sieg) und anschließend besuchten wir noch die Kirchweih in Simonshofen! Ein rundum gelungenes Wochenende! Unglaublich solche Freunde zu haben! Ich habe die Tage in vollen Zügen genossen! Ich glaube kaum, dass dieser Junggesellenabschied zu toppen ist!!!

Danke an die Organisatoren Fahnenmeier (Hauptorga) und Paul (Bierkeller-Finder), sowie an Rainer, Pötzi, Kempe, Wuttke, Sven, Enzo, Marc, Dudze, Zagel und Busfahrer Stachus!

Ich sag nur: „150 Prozent“ und „Es ist so einfach Betrunkene glücklich zu machen“!!

 
 

7 Kommentare zu “Junggesellenabschied”

  1. Glubb-Blog » Blog Archive » Sieg gegen Augsburg sagt:

    […] Der (fast) perfekte Ausklang eines 30Stunden Junggesellenabschieds! 2:1-Heimsieg zum Saisonauftakt! So und nicht anders, damit wir wieder aus dieser dummen Liga […]

  2. Glubb-Blog » Blog Archive » Hallerndorf bei Forchheim sagt:

    […] Herrlicher Biergarten / Bierkeller im Fränkischen! Ich muß allerhand unnützer Dinge verkaufen und meine Jungs betrinken sich! Und Hoffenheim und Schalke sind Tabellenführer! Geiler Junggesellenabschied! […]

  3. fahnenmeier sagt:

    Es war schon ein geiles Wochenende mit einem schönen Abschluss-Clubsieg! War mir eine Ehre den zu organisieren. Lob auch an Paul für seine tollen rausgesuchten Bierkeller. Ohne diese Geheimtipps wären wir wohl immer noch auf der Suche nach Bier … 😉

  4. andy sagt:

    „Ohne diese Geheimtipps wären wir wohl immer noch auf der Suche nach Bier…“
    Das wage ich zu bezweifeln, denn das Bier vom Stachus seinem Bus-Kühlschrank fand ja auch reissenden Absatz! 😀

  5. kempe-alder sagt:

    einfach sau geiles wochenende!!!!
    wetter gut, jungs gut, bier gut, club gut!!!(nicht zu vergessen die indische überraschung)
    dank auch an die organisatoren paul und vor allem andy.

  6. Sir Flash sagt:

    Hey Leute, … meine Meinung … saugeil. Selten ein verrückteres WE erlebt. Habe bei diesem Junggesellenabschied sämtliche Prinzipien über Bord geworfen und den Ritterschlag erhalten. Das nächste mal bin ich beim Glubbspiel / Glubbsieg dabei. Servus!

  7. Dörr sagt:

    Super Story, alleine das Foto spricht Bände…

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>