Blog-abfertigung

Blogger aus der Frankenmetropole Nürnberg

Mit 95 Jahren da fängt das Bloggen an

Erstellt von Andreas Brandl am Mittwoch 1. August 2007

Dreibein war es, der die Frage von Bernd Röthlingshöfer nach dem ältesten Blogger aufgriff und mich neugierig machte. Ein paar Tage später fand ich dann den Bericht auf N-TV.de „Älteste Bloggerin ist 95„:

Und zwar ist das Maria Amalia Lopez aus Muxi­a in Nordwesten Spaniens. Im vergangenen Dezember bekam sie von ihrem Enkel zum Geburtsatg ein Blog geschenkt und beschwerte sich promt über den Geizkragen: „Freunde des Internet, heute ist mein 95. Geburtstag. Ich habe Geburtstag und mein geiziger Enkel hat mir ein Blog geschenkt.“ („Amigos de Internet, hoy cumplo 95 años y mi nieto, como es muy cutre, me regalo un blog“ – find ich witzig: „mi nieto“! Was jetzt Geizhals oder Niete? 😉 )!

Mit diesen Worten begann sie ihr Werk „A mis 95 años“ und lockt seither Besucher aus aller Welt auf ihre Seiten. Sogar Zeitungen und Internet-Magazine berichten fast schon regelmäßig von ihr, begeisterte Besucher übersetzen ihre Beiträge – bisher gibt es sogar einen auf deutsch („Die 95 Jahre alte Spanierin Maria Amalia Lopez„) und die TV-Berichte über sie laufen auf youtube rauf und runter.

Doch sie schreibt nicht selbst, sondern diktiert die Geschichten über ihre Jugend, ihre Heimat und „das Leben einer Dame jenseits der 90“ in ein Mikrophon, damit ihr Enkel alles eintippen kann, wenn er Zeit hat. So sind inzwischen über 170 Beiträge zusammengekommen! Sehr interessant sind auch ihre Erfahrungen aus dem Spanischen Bürgerkrieg, bei dem die bekennende Sozialistin nur mit Glück den Truppen des späteren Diktators General Franco entkam.

Doch „leider“ mußte sie den Titel „ältesten Bloggerin“ im Februar an die 108-jährige Australierin Olive Riley abtreten, aber dafür ist Maria Amalia wohl die bekanntere von beiden.

Ich für meinen Teil werde da öfter mal vorbei surfen, wo ich doch gerade versuche Spanisch zu lernen… mehr als / wie blamieren kann ich mich ja nicht! Aber ob ich mit „queria reservar una habitaction para dos personas“ (Ich möchte ein Zimmer für zwei Personen reservieren) so weit komme, wage ich zu bezweifeln! 😉
via N-TV

Update: Auch habe ich eben Berichte auf russisch und arabisch gefunden!!

 
 

4 Kommentare zu “Mit 95 Jahren da fängt das Bloggen an”

  1. Paul sagt:

    [klugscheiß]
    Mehr als blamieren 😀

    [/klugscheiß]

    Durchaus interessant, schade das ich kein Spanisch kann.

  2. andy sagt:

    @ Paul: Also gut, wobei man des im Fränkischen scho so sachd, gell! Als Kompromiss hab ich jetzt so gemacht! 🙂

  3. Paul sagt:

    Jau 😀 Aber Fränkisch is doch keine Sprache 😀

  4. andy sagt:

    @ Paul: Komm Du mir nach Hause, Freund und Kupferstecher!!

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>